RÉSUMÉ EN ALLEMAND

HUBSCHRAUBER



Hauptabschnitte

Die Bell 212 ist ein Hubschrauber mit zwei Turbinen und einem Hauptrotor mit zwei Blättern und mittlerem Auftrieb, der für die Beförderung von bis zu 15 Personen, einschließlich des/der Piloten, ausgelegt ist.

Helico cellule  Allemand

Kräfte, die auf einen Hubschrauber wirken

Sobald ein Hubschrauber den Boden verlässt, wirken vier Hauptkräfte auf ihn ein: Vortrieb, Luftwiderstand, Auftrieb und Gewicht. Um zu fliegen, ist es wichtig zu verstehen, wie diese Kräfte wirken und wie sie durch den Antrieb und die Flugsteuerung kontrolliert werden können. Die Antriebskraft (Bewegung des Hubschraubers) ist die Vorwärtskraft, die durch den Motor, den Propeller oder den Rotor erzeugt wird. Er wirkt dem Luftwiderstand entgegen, der durch Strömungsstörungen des Rotors, des Rumpfes und anderer hervorstehender Gegenstände verursacht wird. Der Luftwiderstand wirkt der Zugkraft entgegen und wirkt parallel zum relativen Wind in rückwärtiger Richtung. Das kombinierte Gewicht des Hubschraubers selbst, der Besatzung, des Treibstoffs und der Fracht oder des Gepäcks. Durch das Gewicht wird der Hubschrauber aufgrund der Schwerkraft nach unten gezogen. Er wirkt dem Auftrieb entgegen und wirkt durch den Schwerpunkt des Hubschraubers vertikal nach unten. Der Auftrieb ist der nach unten gerichteten Kraft des Gewichts entgegengesetzt. Sie wird durch die dynamische Wirkung der Luft auf den/die Rotor(en) erzeugt und wirkt senkrecht zur Flugbahn.

GazelleVol Allemand

Wie der Auftrieb wird auch die Traktion durch die Drehung des Hauptrotors erzeugt. In einem Hubschrauber kann die Zugkraft vorwärts, rückwärts, seitlich oder vertikal sein. Der daraus resultierende Auftrieb und Schub bestimmt die Bewegungsrichtung des Hubschraubers.
Der Heckrotor erzeugt ebenfalls Zugkraft. Die Traktion wird durch den Einsatz des Seitenruderpedals zur Steuerung des Gierens des Hubschraubers variiert.

Zweiblättriger Hauptrotor

Der Hauptrotor ist ein halbstarrer Zwei-Blatt-Typ. Die Rotorbaugruppe verfügt über eine Pendelachse. Die Rotorkonstruktion ermöglicht das Schlagen (Kippen) und die Veränderung des Anstellwinkels der einzelnen Blätter.

Helico rotor Bell  Allemand

Vierblättriger Hauptrotor


Helico rotor BO105  Allemand

Flugsteuerung

Die Flugsteuerungseinheiten im Cockpit sind bei allen Hubschraubern nahezu identisch. Alle Hubschrauber haben entweder eine oder zwei der folgenden Steuerungen:
- zyklische Pitchsteuerung ;
- kollektive Pitchsteuerung ;
- triebwerkrsteuerung;
- pedale zur Richtungssteuerung.

HelicoCommande Allemand

Im Grunde tun diese Geräte unabhängig vom Hubschraubertyp, in dem sie installiert sind, dasselbe; die Funktionsweise des Steuersystems ist jedoch je nach Hubschraubermodell sehr unterschiedlich.

Helico CdedeVol Allemand

Image Suite